"mit-denken" e.V.

Newsticker
"mit-denken"e.V.

PIR-LÄ-TT-A Modul
des Monats

Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, überreicht als Dankeschön für 7 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit

Unikate aus unserer Modellbauwerkstatt

Dank eines riesigen Pools an Materialien, Werkzeugen, Maschinen, Kontakten zu kompetenten Partnern, gepaart mit einer Menge an eigener langljährigen Erfahrung im Modellbau, Elektrotechnik und Elektronik sind wir in der Lage, kreative Ideen in unseren Werkstätten recht schnell in die Realität umzusetzen.

Hier eine kleine Auswahl von Projekten, welche entweder bei uns, mit uns, für uns selbst oder für unsere Partner oder mit deren Hilfe entstanden sind. Nicht alle sind "bierernst" gemeint. Aber alle sind auf ihre Weise nützlich und jedes ist garantiert ein Unikat!

Der Wenzel-Köhler Apparat

Ein wirklich tolles Gerät, gebaut fast ausschließlich aus Schrott, aus Lust an der Freude, durch die kleinen Elektroniker unserer Technikwerkstätten und benannt nach den Ideengebern. Hier im Einsatz in der letzten GTA-Veranstaltung eines auf wirklich witzige und äußerst einfallsreiche Weise abgewügten Semesters im Februar 2017 am Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna.

"Polizei"-Chopper

 

Ja natürlich, das Fahrrad ist gekauft. Aber die Anbauten sind in unserer Werkstatt hinzugekommen:
Spiegel, Blinker, Blaulicht und Sirene.
Als kleine Attraktion auf Straßenfesten oder in unserem Feriencamp immer mit dabei und immer von begeisterten Kindern besetzt. Ein CB-Funkgerät kommt in Kürze noch dazu.



FOREX-N-EXPRESS

Diese Mini-N-Modellbahn entstand völlig spontan innerhalb von wenigen Stunden während eines Grillnachmittages im Freien. Unser TT-Kreis für unseren Fahrradgenerator war verschlissen. Carsten, unser Modellbauchef, schraubte aus den Resten einer Kunststoff-(Forex) Werbetafel, sowie ein paar Metern Flexgleis, diese Minibahn zusammen. In Sekunden in einen transportablen Koffer verwandelt, begleitet sie uns heute bei zahlreichen Auftritten, besonders in Kindertageseinrichtungen oder bei Straßenfesten.

Solarstrom-Station

 

In einem alten PC-Gehäuse fand die Technik für unsere Outdoor-Stromversorgung Platz. Gespeist durch bis zu 3 große Solarpaneele liefert sie uns durch eingefangene Sonnenenergie genug Strom um den Energiebedarf für unsere Veranstaltungen im Freien zu decken. Vor allem in unserem Natur- und Technik-Camp im Sommer ist sie Herzstück unserer Energieversorgung.

Kamera Dolly

 

Die Jugendinitiative MOVACT war zum Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember 2012 in Kreischa mit der technischen Durchführung und medialen Umsetzung beauftragt. Benötigt wurde dafür dringend ein Kamera - Dolly für lebendige Videoaufnahmen. Ein kleines Taschengeld stand zur Verfügung, ein paar alte Inlineskater zum "Rollenabschrauben" auch. 8m PVC-Rohr, Kleinteile und Farbe dazu - fertig!

Der Kamera Dolly in Aktion

Funkgesteuertes Geschicklichkeitsspiel

Funkferngesteuerte Modellautos kennt jeder und jeder hat sich wohl daran auch schon versucht. Meistens mit einfachem "Herumfahren". Hier kommt es aber auf echtes Feingefühl an. 4 Würfel sind mit dem Schiebeschild des Fahrzeuges in die Ecken der Spielfäche zu rangieren. Verlässt ein Würfel das Spielfeld, gilt das Spiel als verloren. Die Würfel schließen in den Ecken einen Stromkreis und bringen diese in den Farben Rot, Gelb, Grün und Blau zum leuchten. Der Rekord liegt bei weniger als 1 Minute und 30 Sekunden!

Elektrisches Stromkreislabyrinth

 

Nach dem Auseinanderklappen eines Koffer´s wird ein Spiel für geübte Augen. 12 Bananenbuchsen sind jeweils Anfang und Ende des Stromkreises eines elektrischen Verbrauchers zugeordnet. Finde die Richtigen und setze etwas in Bewegung, bring es zum Leuchten oder mach ordentlich Krach!

 

Theaterkulisse

 

 

Im Herbst 2011 wurde, mit und für die damaligen Event-Manager der Pestalozzi-Mittelschule Pirna, eine Theaterkulisse im Western-Saloon-Style für eine Bühnenstück fertig gestellt. Aus PVC-Platten, Dachlatten und Kleinmaterial entstand innerhalb von 3 Tagen dieses eindrucksvolle Stück.

 

 

 

 

DARKNESS - Das ganz spezielle Solarmodul

 

Ein 2,00 m x 1,00 m großes und mörderschweres 8,00 cm dickes Solarpaneel, von unserer Forschungsabteilung speziell entwickelt für den Einsatz in dunklen Räumen wie Garagen, Hobbykellern oder Hausverteilerräumen. Highlight bei jeder Ausstellung von uns. Und ob man es glaubt oder nicht, wir wurden nicht erst einmal nach dem Preis gefragt!!

 

Die KNACKOTHEK

 

Was gehört zu einer ordentlichen Vereinsfeier? Natürlich gute Musik und ordentlich was zu Essen! So entstand aus 2 alten Ghettoblastern von 1992, 4 DDR-Elektrogrills von 1981, einem MP3 Player und einer Hand voll Elektrokleinteile aus der Restekiste dieser transportable "Musikgrill"

 

Laser-Spiegel

"Eintrittswinkel ist gleich Austrittswinkel" - irgendwo schon einmal gehört ?!
Hier kann man das Ganze auf die Spitze treiben. Mit bis zu insgesamt 12 Spiegeln, welche dreh- und kippbar gelagert sind, lenkt man einen Laserstrahl ins Ziel bis ein lauter Signalton hörbar wird. Das ganze auf Zeit "gegen die Uhr" gespielt - fertig ist ein interessanter Wettbewerb für Jung und Alt. Die Bestzeit bisher liegt bei knapp unter einer Minute. Die Teile für dieses Projekt entstanden nach einer fixen Idee heraus auf unserer CNC-Fräse.

Leuchtende Acrylschilder

Ein Hingucker auf jedem Schreibtisch! Wir fertigen diese Acrylschilder gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen in unserer Werkstatt als individuelles Geburtstagsgeschenk oder spezielles Dankeschön an unsere Unterstützer. Inzwischen sogar als bis zu 5-farbig beleuchteter Schriftzug oder Logo.

Der DOSOMAT

 

 

Ein "Getränkedosenspender" zusammengeschraubt aus dem was so herumlag. Ein paar Batterien, Leuchtdioden,Griffe dran und beklebt mit selbst gestalteter Bedienungsanleitung. Als außergewöhnliches Geschenk zum Jubiläum eines Vereinsmitgliedes. Zum Aufstellen, an die Wand hängen oder als Tragerucksack bei Familienausflügen. Bestückbar mit bis zu 32 Stück 0,5 Liter Getränkedosen (hier Bier) und dementsprechend schwer. Nicht ganz ernst gemeint, kam aber gut an ;-)