"mit-denken" e.V.

Newsticker
"mit-denken"e.V.

PIR-LÄ-TT-A Modul
des Monats

Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, überreicht als Dankeschön für 7 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit

Ferienangebote

Auf Anfrage immer in den Schulferien

Ferienkurs für Kinder ab 7 Jahren

In 5 Tagen zum "Bronzenen Stromfix"

Eine spannende Ferienfreizeit bieten wir in den ersten beiden Sommerferienwochen. Neugierige und technikbegeisterete Mädchen und Jungen haben in dieser Zeit die Möglichkeit bei uns die Prüfung zum begehrten "Bronzenen Stromfix" abzulegen. In fünf Tagen werden wir gemeinsam experimentieren, spielen, basteln, eine Menge über Elektrizität und Stromkreise erfahren und den sichern Umgang mit wichtigen Werkzeugen erlernen.
Mit dem erfolgreichem Abschluss erhalten die Kinder ein Abschlusszertifikat welches zur Teilnahme an unseren wöchentlich stattfindenden Kursen "SENSIF-Kreativstudio - Stufe Fortgeschrittene" berechtigt. Diese finden zum Beispiel an der Oberschule Stolpen, der Grundschule Liebstadt, Lohmen, Dürrröhrsdorf, sowie in unserer eigenen Werkstatt statt.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Kinder

Kurszeit: Montag - Freitag, 5 Tage, jeweils täglich von 13:00 Uhr - 14:30 Uhr

Ort: Elektronik- und Technikwerkstatt für Kinder, Albrecht-Dürer-Straße 4, 01796 Pirna

Die Teilnahmegebühr pro von 99,-€ beinhaltet insgesamt 5 Doppelstunden zu 90 Minuten, alle Materialien und Bastelvorlagen für 4 Selbstbauprojekte zum Mitnehmen, kursbegleitende Lektionen, gesetzliche Mehrwertsteuer etc.

Anmeldung und weiter Informationen unter Telefon 03501 / 7929556 oder Email an info@mit-denken-ev.de .

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für Schüler-/ Hortgruppen bis 20 Kinder

Elektrizität - Töne - Licht

Wir kennen das alle:

Kinder lenken  funkferngesteuerte Autos. Kinder lernen mit Hilfe von Computern. Kinder spielen mit der elektrischen Eisenbahn.
Kinder nutzen heute - genau wie wir Erwachsenen- ganz selbstverständlich alltägliche Dinge die ohne Elektronik undenkbar wären!
Und Kinder stellen Fragen:
Wie kommt die Stimme der Oma in das Telefon? Warum leuchtet meine Taschenlampe nicht mehr? Woher kommt die Musik im Radio und kann man so etwas selber bauen? Was ist elektrischer Strom und wie wird er gemacht?
Und sie wollen natürlich Antworten.
Antworten die schon wieder neue Fragen aufwerfen. Fragen neugieriger Jungen und Mädchen für deren Beantwortung uns im Alltag leider oft zu wenig Zeit bleibt …

In den Schulferien bieten wir speziell für Hortgruppen im Grundschulalter 3 faszinierende Reisen in die Welt der Naturwissenschaft und Technik. Die Mädchen und Jungen erfahren warum unsere Welt ohne Elektrizität nicht vorstellbar ist, wie man Energie umweltverträglich gewinnen kann, woher eigentlich Töne kommen und wie man sie speichert oder warum es die Farbe SCHWARZ nicht gibt - farbige Schatten hingegen schon. Abgerundet wird die ca. 2 stündige Vormittagsveranstaltung mit einem in wenigen Minuten selbst gebautem "elektrischen Gerät", welches man sogar mit nach Hause nehmen kann.

Zur Auswahl stehen 3 Themengebiete:

******************************************************

1. ROBBY und Freunde - ein fantastischer Ausflug in die Welt der Elektrizität

Inhalt:

  • Spielerische Versuche und lustige Experimente
  • Was ist überhaupt elektrischer Strom?
  • Und wann ist er gefährlich?
  • Wir machen selber Strom!
  • u.v.a.m.
  • ein Selbstbauprojekt zum Mitnehmen, passend zum Sommer (optional)

******************************************************

2.   ... und alles schwingt! Eine Geschichte vom guten Ton.

Inhalt:

  • Wir entdecken die Welt der Töne mit verblüffend einfachen Experimenten.
  • Wie entsteht ein Ton?
  • Töne Speichern - ein Ausflug in die Vergangenheit
  • und mein gesprochener Name zum Mitnehmen!!
  • u.v.a.m.
  • ein elektrischer Krachmacher zum Mitnehmen (optional)

******************************************************

3. Von Wellen, Strahlen und Schatten - von absoluter Dunkelheit bis zu unsichtbarem Licht


Inhalt:

  • Wir begrüßen uns in absoluter Finsternis, und entdecken merkwürdige Botschaften an den Wänden.
  • Was ist eigentlich Licht und wieso ist Weiß nicht gleich Weiß?
  • Wie man einen Lichtstrahl "auseinanderbaut" und um die Ecke biegt!
  • Und plötzlich schwebt jemand schwerelos im Raum!
  • Glaubst du nicht? Bei uns geht das! ...
  • u.v.a.m.
  • eine "Supertaschenlampe" zum mitnehmen (optional)

******************************************************

Veranstaltungstage (nach Vereinbarung sind jeweils Montag - Freitag, vormittags von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Die Veranstaltungsdauer beträgt ca. 2 - 2,5 Std (inklusive einer kleinen Pause)

Der Veranstaltungspreis beträgt 100,- Euro zzgl. 2,80€ Material für optionales Selbstbauprojekt

Maximale Teilnehmerzahl 20 Kinder (größere Gruppen nach Absprache möglich)

Die Anreise ist für Schülergruppen unkompliziert mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Die Haltestelle "Albrecht-Dürer-Straße" der Linie N befindet sich nur ca. 1 Minute Fußweg von unserem Studio entfernt.

Anmeldung und weiter Informationen unter Telefon 03501 / 7929556 oder Email an info@mit-denken-ev.de .