"mit-denken" e.V.

Newsticker
PIR-LÄ-TT-A

Nachlese

PIR-LÄ-TT-A-Woche 2017

Weiterlesen …

Aktuelle Streckenlänge

Mai 2017

130m von 1074m

PIR-LÄ-TT-A Modul
des Monats

Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, überreicht als Dankeschön für 7 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit

Die Technik

Jede Modellbahnanlage braucht natürlich Ihren Gleisplan. Wobei dieser hier so kompliziert ist, dass er direkt darunter sofort erklärt werden muß

Funktionen der Module

   BEZEICHNUNG  AUFGABE / BESCHREIBUNG
 tl_files/user_files/pirlaetta/pirsteu.jpg  Steuermodul
1 Stück
  • Einspeisung Fahrspannung von Solarmodul oder Fahrradgenerator
  • Polumschalter für eingleisige Strecke
 tl_files/user_files/pirlaetta/pirkehr.jpg  Kehrschleife
2 Stück

  •  "Den Zug rumdrehen" :-)
  • Steuerimpuls für Polumschalter geben
 tl_files/user_files/pirlaetta/pirki.jpg Module
der Kinder
Anzahl wachsend
  • von Kindern ab 7 Jahre gefertigt im Werkzeugführerschein-Kurs
  • frei gestaltbar, einzige Vorgabe: Lage des Gleises und der Anschlüsse um ein Aneinanderreihen zu ermöglichen
 tl_files/user_files/pirlaetta/pirme.jpg "DER METER"
(genau gesagt 1,33m)
Je mehr desto besser!
  •  Hauptaufgabe: LANGMACHEN
  • Als Dankeschön an unsere Sponsoren, Helfer und Unterstützer gestalten wir die einzelnen Module gemeinsam mit den Kinder thematisch passend oder konkret nach deren Wünschen.
  • Kann man auch kaufen!
    Der Verkaufserlös fliest direkt in unsere Kinder- und Jugendprojekte im Raum Sächsische Schweiz - Osterzgebirge
Klick für größeres Bild

Seit November 2011 arbeiten wir sozusagen bereits an der 2.Generation dieses Projektes. Wurden bei der ursprünglichen  Variante die einzelnen Meter einfach auf dem Boden ausgelegt, so steht die neue Version auf ca. 15cm hohen Füßen. Diese sind höhenverstell- und kippbar. Damit lassen sich insbesondere bei einem Outdoor-Betrieb Bodenunebenheiten ja sogar Höhenunterschiede wie z.B. Bordsteinkanten ausgleichen. Das ist wichtig, da bereits jetzt ein Raum zum Aufbau schwer zu finden ist.

Ende 2014 musste ein weiteres Problem gelöst werden. Um unsere Bahn in geschlossenen Räumen aufbauen zu können. brauchten wir mehr Kurven. Nun gibt es auch diese. Jetzt sind wir in der Lage 2x in jeweils 33 Grad und 45 Grad Schritten um insgesamt 360 Grad abzubiegen bzw. zu wenden. Klingt kompliziert oder? Ist praktisch aber ganz einfach ...