"mit-denken" e.V.

Newsticker
"mit-denken"e.V.

PIR-LÄ-TT-A Modul
des Monats

Jugendring Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, überreicht als Dankeschön für 7 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit

Die Geschichte der CNC-Fräse

Welcher Modellbauer träumt nicht davon eine eigene CNC-Fräse zu besitzen? Im Bereich Modellbau ist diese aus dem Alltag nicht mehr weg zu denken, auch wenn der Weg bis zum heutigen Stand ein nicht ganz leichter war. Als Dauerleihgabe der Gemeinde Lohmen haben wir Mitte 2011 eine CNC-Fräse erhalten, welche leider in der geschlossenen Mittelschule seit Jahren vor sich hin staubte. Zum Zeitpunkt der Übernahme lief die Maschine unter MS-DOS und war in diesem Zustand kaum zu gebrauchen. Über den Winter 2011/2012 wurde die Fräse demontiert und mit neuen Komponenten aufgerüstet. So erhielt sie unter anderem ein neues Netzteil, eine neue Frässpindel, eine neue Schrittmotorensteuerkarte und Endlagenschalter. Dies ermöglicht uns seit Anfang 2012 Projekte bis zu einer Größe von A4 zu fräsen.

Pokal

Viele Projekte kommen meist in eher lustigen Spinnstunden zu stande. So auch diese Idee. Auszeichnungen braucht jeder von uns und warum nicht in Form eines kleinen Pokals. Die Teile dafür werden von der Fräse gefertigt und anschließend nur noch zusammen gesteckt. Damit ist der Pokal individuell gestaltbar und für jeden Anlass passend.

 

 

 

 

 

 

 

Schwibbogen

Der Schwibbogen entstand als Versuch einen Bausatz herzustellen, der in kurzer Zeit auf Festen um die Weihnachtszeit mit Kindern gebastelt werden kann. Die 2 Sperrholzbögen und die 2 Fußteile aus Forex werden durch die Fräse hergestellt und müssen anschließend nur noch geschliffen, lackiert und zusammen gesteckt werden. Danach kommt noch eine Glühlampe zwischen die 2 Bögen, ein Batteriefach und ein Schalter an die Rückseite und 3 Kabel die das ganze verbinden. 

Lauflichtplatine

Das Lauflicht ist seit eh und je einer der beleibtesten und flexibel einsetzbarsten Bausätze. Da unsere Kinder, nach bestandenem Löterpass, sich gern an diesem Bausatz versuchen und er für diverse Vereinsspiele und Werbeständer zum Einsatz kommt lag es nahe auch diese Platine mit der Fräse herzustellen. Dazu wurde die Fräs- und Bohrdatei ertsellt, die in einem Fräsvorgang jeweils 4 Platinen herstellt.

Walnusshalter

Mal wieder eine kleine Sache aktuell zur Jahreszeit. So lieferte die Fräse die beiden Teile für den Walnusshalter. Im Fuss versteckt sich eine 3 Volt Batterie, welche das Innenleben der Walnusshälfte zum Erleuchten bringt. In diesem Fall das Logo des "mit-denken" e.V., die als Erstes entstand. Aufgrund der Begeisterung wurden aber schon mehrere Mini-Firmen-Werbe-Nüsse angefertigt.                                                                                                                                       

Platine Flasher

Das erste Projekt, welches realisiert wurde, waren die Platinen für unsere Flasher. Für den Messeauftritt im Februar 2012 mussten ca. 200 Flasherplatinen gebohrt werden. Um eine Menge Zeit zu sparen lag es natürlich nahe, dies mit der Fräse umzusetzen. So wurden nach ersten Versuchen und der anschließenden Feinabstimmung die 64 Bohrungen in die selbst geätzten Platine automatisch gebohrt.